WIR HELFEN

Inobhutnahme von Säuglingen

Die Anlässe einer Aufnahme sind oft sehr traurig. Wer sich nicht unmittelbar mit dieser Thematik beschäftigt, wird nicht wissen, dass sehr viele Kleinstkinder in Deutschland misshandelt und dem Zugriff ihrer Eltern entzogen werden.
Die Nachfrage nach freien Plätzen für Säuglinge und Babys ist leider sehr groß. Daher ist es umso wichtiger, dass es professionelle Inobhutnahmen gibt, die mit qualifiziertem Personal und medizinischen Geräten Soforthilfe leisten.

WIR BAUEN


Neubau einer Inobhutnahme-Station

Oft kommen Säuglinge oder Babys zu uns, die durch Misshandlungen oder Vernachlässigung stark gezeichnet sind. Wir sind eine der wenigen Inobhutnahme-Stationen in Deutschland, die sich auch auf medizinisch herausfordernde Kinder spezialisiert haben.
Damit wir unseren Säuglingen und Babys mit hohem medizinischen Aufwand noch besser helfen können, planen wir einen Neubau für eine bessere Versorgung und Betreuung von Säuglingen, Babys und Kleinkindern.

WIR ERWEITERN

Rittergut Kinderheim Kleine Strolche

Wir haben Anfang 2018 das Rittergut „Ovelgönne“ in Bücken erworben, um unseren Kindern sofortige, professionelle und nachhaltige Therapiemaßnahmen zu ermöglichen. Im Therapiebereich werden tiergestützte, heilpädagogische, kinder- und jugendpsychiatrische und psychotherapeutische Angebote zur Genesung traumatisierter Kinder konzipiert.
Darüber hinaus soll das historische und denkmalgeschützte Gebäude saniert und zu einem Kinderheim ausgebaut werden. Wir möchten dieses Gebäude so sanieren, dass es unverfälscht ein lebendiges Bild der Baukunst und Lebensweise vergangener Zeiten darstellt. Wir planen die Erweiterung unserer Inobhutnahme für Säuglinge und Kleinkinder sowie die Einrichtung einer langfristigen, therapeutischen Wohngruppe.

WIR THERAPIEREN

Therapiehaus

Unsere jungen Mütter sind aufgrund unterschiedlichster Probleme in ihrer Erziehungsfähigkeit eingeschränkt und bedürfen Hilfe und Unterstützung. Oft reicht pädagogische und medizinische Hilfe alleine nicht aus um einen altersangemessenen Umgang mit ihren Kindern zu erlernen. Der therapeutische Bedarf ist meist in traumatischen Erlebnissen begründet.
Die Symptome sind Verhaltensauffälligkeiten wie z.B. Essstörungen, Schlafstörungen oder Angststörungen. Teilweise wurden die Verhaltensauffälligkeiten noch durch Drogen-, Medikamenten- oder Alkoholmissbrauch verschlimmert. Unser Therapiehaus wird von unserem Psychotherapeuten für vielfältigste therapeutische Angebote genutzt (Mütter und Kinder).

WIR SIND INNOVATIV

Verselbständigung in ein neues Leben

Auf eigenen Füßen stehen. Jugendliche sollen hier den nächsten Schritt zum eigenen Haushalt erproben. Noch nicht ganz alleine gelassen, sollen die Jugendlichen lernen, Verantwortung für die alltäglichen Dinge des Lebens zu übernehmen. Diese Verantwortung gilt für alle Lebensbereiche.
Und wenn es doch einmal hakt, stehen wir mit professioneller Hilfe zur Verfügung. Unser Verselbständigungshaus ist ideal geeignet, den nächsten Schritt in ein selbstbestimmtes Leben zu erproben.

WIR SIND MOBIL

Naturnahe Freizeit

Seit dem Jahr 2012 besitzen wir einen betriebseigenen Ausflugsbus. Dank der Solaranlage sind pädagogische Freizeitmaßnahmen in naturnahe Gegenden ohne Stromanschluss möglich. Im Laufe der Jahre ist den Kindern unser Bus ans Herz gewachsen. Die Kinder lieben Freizeiten mit dem Bus und verbinden diese Zeiten und Abenteuer mit schönen Erinnerungen.
Unser Setrabus ist alt - Baujahr 1981. Trotz vielfacher Reparaturen an den Achsen und anderen Bereichen, vergeht kaum eine Fahrt ohne Panne. Wir würden wir uns sehr freuen, wenn Sponsoren, z.B. aus der Busbranche, dem Kinderheim einen neuen Bus zum Ausbau zur Verfügung stellen.


Wünschen Sie weitere Informationen?
Fordern Sie bitte unser Sponsorenkonzept an.


Schreiben Sie uns jetzt
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.